Evangelisch-Lutherischer Dekanatsbezirk Rosenheim

Kirchengemeinden

Neuigkeiten

Informationen aus dem Dekanatsbezirk

Aktuelles

Struktur

So ist der Dekanatsbezirk aufgebaut

Ansprechpartner

Themen

Was uns beschäftigt

Überblick

Martin-Luther-Weg 3
83229 Aschau

Tel. 08052 – 24 24
Fax 08052 – 951 590

Sommerlandstraße 1
83233 Bernau
Tel. +49 8051 964 888 4
Mobil: 0157-84 02 16 35
hannah.vonschroeders@elkb.de

Ernsdorfer Str.3
83209 Prien am Chiemsee
08051 9656240
sabrina.hoppe@elkb.de

JVA Bernau
Baumannstraße 81
83230 Bernau

Tel. +49 8051 802-124
Fax +49 8051 802-100
uwe.hofmann@jva-bern.bayern.de

Am 16. Juli trafen sich viele Gläubige an der Kapelle der Steinlingalm unterhalb der Kampenwand um gemeinsam mit Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler und Dekanin Hanna Wirth sowie weiteren Pfarrerinnen und Pfarrer der Region den traditionellen Berggottesdienst zu feiern. ... weiterlesen

Der Gottesdienst findet wie geplant an der Kapelle auf der Steinlingalm statt. (Stand 19.7. 7 Uhr)

Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler, der stellv. Dekan Andreas Fuchs, Pfarrerin Betina Heckner sowie Pfarrerinnen und Pfarrern des Dekanats werden den Gottesdienst bei der Kapelle an der Steinlingalm gestalten. Die Bläser der Posaunenchöre aus dem Kirchenkreis sowie die Aschauer Alphornbläser übernehmen die musikalische Begleitung. ... weiterlesen

Traditionell findet am dritten Sonntag im Juli der evangelische Kampenwandgottesdienst statt.
An der Kapelle der Steinlingalm begrüßte die Rosenheimer Dekanin Hanna Wirth neben den Aschauer Alphornbläsern und den Dekanatsbläsern vor allem die Münchner Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler. ... weiterlesen

Am Samstag den 1. Februar 2014 wurde die neue Pfarrerin Betina Heckner von Dekanin Hanna Wirth in ihre neue Pfarrstelle in der Kirchengemeinde Bernau-Aschau eingeführt. Nicht nur die vielen Gemeindemitglieder hießen Frau Heckner an ihrer neuen Wirkungsstätte herzlich willkommen, sondern auch viele Kollegen aus den beiden Pfarrkapiteln Traunstein und Rosenheim, Mitglieder des Dekanatsausschuss und des Kirchenvorstandes der Kirchengemeinde und Ehrengäste. Die Friedenskirche in Aschau war beim festlichen Gottesdienst bis auf den letzten Platz gefüllt und auch beim anschließenden Empfang war die Aufnahmekapazität des Gemeindehauses deutlich erreicht. Es war zu spüren, wie sich alle freuen, dass die Vakanzzeit für die Gemeinde Bernau-Aschau zu Ende gegangen ist. (Foto: Richter)